Back to Top

Activitäten

Training in Ljubljana, SlowenienTraining in Ljubljana, Slowenien

3 November 2021

Vom 9. bis einschließlich 11. November findet das dritte Treffen des Projektes IE³  statt. STEP, der slowenische Projektpartner, führt mit den Teilnehmenden einen “train-the-trainer” Kurs durch, der sich vertieft mit emotionaler Intelligenz auseinandersetzt. Für die Berufsbildung in der Euregio ist dieses Thema von großem Interesse, da durch die Einführung von Maßnahmen zur Förderung emotionaler Intelligenz ein frühzeitiger Schulabbruch gezielt verhindert werden soll.

Circa 20 Dozenten, Lehrer, Berater und Schulleitungsmitglieder von drei deutschen Schulen und zwei großen Berufsbildungszentren in den Niederlanden (Süd-Limburg) und Belgien (Hasselt) nehmen an dieser Schulung teil.

 

Nach dem Treffen geben die Kursteilnehmer ihre Erfahrungen weiter in ihren eigenen Bildungseinrichtungen und an allgemeinbildenden Schulen sowie weiteren Berufsschulen mit anderen andere Berufsrichtungen.

 

Siehe das Programm und Inhaltt

 

09-11-2021 STEP Training Dealing with emotional intelligence

Lehrer und Trainer/Coaches werden in einem Trainigslehrgang von Spezialisten bei STEP geschult, wie man mit emotionaler Intelligenz umzugehen hat, durch Anwendung von Techniken , die dazu geeignet sind, emotionale Intelligenz zu nutzen ,zur Verringerung des vorzeitigen Schulabgangs.

16-06-2021 Projekttreffen am Berufskolleg Herzogenrath in Herzogenrath

Am Berufskolleg Herzogenrath fand ein Treffen der Projketteilnehmer statt, um inhaltliche und organisatorische Dinge zu besprechen. Der Schwerpunkt des Treffens war der workshop mit Ron van Achteren vom ROC Amsterdam. Ron stellte ein konkretes und erprobtes Beratungsmodul vor, das er allen Interessierten zur Verfügung stellt.